Verantwortung gegenüber der Umwelt



ERICH JAEGER lebt aktiv den Umweltschutz!

Umweltbewusstes Handeln ist ein Teil unserer Unternehmenspolitik! Dies sehen wir nicht nur als einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt, sondern als ein wesentliches Element zu einer dauerhaft erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens.

Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit stehen dabei in unmittelbarem Zusammenhang. Um ökonomisch erfolgreich zu sein, müssen wir auch die ökologische Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens dauerhaft sicherstellen.

Unsere Umweltziele bis 2021

  • Stetige Prüfung und Bewertung unserer Prozesse und Tätigkeiten auf deren Umweltauswirkungen
  • Stetige Einhaltung der wesentlichen Umweltaspekte betreffenden rechtlichen Anforderungen und Verpflichtungen
  • Kontinuierliche Überwachung und Verringerung der umwelt- und sicherheitsrelevanten Risiken für die Betriebsgebäude, -anlagen und -arbeitsplätze
  • Reduzierung des Energieverbrauchs durch umweltbewusste und effiziente Nutzung von Energien

 

Daher verpflichten wir uns

  • zur Einführung und ständiger Aufrechterhaltung eines Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 in der jeweiligen Ausgabe

  • unsere Prozesse und Tätigkeiten stetig auf ihre Umwelteinflüsse zu prüfen, zu bewerten und daraus kontinuierliche Verbesserungen zu entwickeln,
  • zur stetigen Einhaltung die wesentlichen Umweltaspekte betreffenden rechtlichen Anforderungen und Verpflichtungen,
  • zur kontinuierlichen Überwachung und Verringerung der umwelt- und sicherheitsrelevanten Risiken für die Betriebsgebäude, -anlagen und -arbeitsplätze
  • zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen und Bereitstellung der erforderlichen Mittel zur Umsetzung unserer umweltbezogenen Zielsetzungen,
  • unsere Mitarbeiter, unsere Geschäftspartner und die interessierte Öffentlichkeit über unsere Umweltpolitik zu informieren.

Zur Erreichung unserer Ziele achten wir auf umwelt-orientiertes Handeln. Dies beinhaltet

  • den ökonomischen Einsatz von Roh- und Hilfsstoffen, Energie, Wasser, und sonstigen natürlichen Ressourcen,
  • die periodische Erfassung und Analyse der wesentlichen Umweltaspekte,
  • die periodische Aufzeichnung und Aktualisierung der wesentlichen Umweltdaten,
  • die Planung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen,
  • die Einbindung der Umweltaspekte bei der Beschaffung von Anlagen und Materialien sowie der Planung von Investitionen,
  • die Motivation unserer Mitarbeiter zu umweltbewusstem Verhalten,
  • die Einbeziehung unserer Lieferanten und Dienstleister im Sinne unserer Umweltpolitik.